Schyrjajewe

Schyrjajewe (ukrainisch Ширяєве; russisch Ширяево/Schirjajewo) ist eine Siedlung städtischen Typs und das administrative Zentrum des gleichnamigen Rajons in der ukrainischen Oblast Odessa mit etwa 6.800 Einwohnern (2013).
Die 1795 gegründete Ortschaft liegt am Welykyj Kujalnyk 125 km nördlich vom Oblastzentrum Odessa und besitzt seit 1965 den Status einer Siedlung städtischen Typs.
Ananjiw | Arzys | Balta | Beresiwka | Bilhorod-Dnistrowskyj | Biljajiwka | Bolhrad | Ismajil | Juschne | Kilija | Kodyma | Kotowsk | Odessa | Reni | Rosdilna | Tatarbunary | Teplodar | Tschornomorsk | Wylkowe
Siedlungen städtischen Typs Awanhard | Beresyne | Borodino | Chlibodarske | Frunsiwka | Iwaniwka | Kominterniwske | Krasni Okny | Ljubaschiwka | Lymanske | Mykolajiwka | Nowi Biljari | Olexandriwka | Owidiopol | Petriwka | Radisne | Rauchiwka | Sarata | Satyschschja | Satoka | Sawran | Schyrjajewe | Selenohirske | Serhijiwka | Serpnewe | Slobidka | Suworowe | Tajirowe | Tarutyne | Tschornomorske | Welyka Mychajliwka | Welykodolynske | Zebrykowe