Ich bin ein Star – Holt mich hier raus! (Staffel 9)

Die neunte Staffel der deutschen Reality-Show Ich bin ein Star – Holt mich hier raus! wurde vom 16. bis 31. Januar 2015 auf dem Privatsender RTL ausgestrahlt. Das Finale wurde am 31. Januar 2015 ausgestrahlt.
Maren Gilzer wurde mit ca. 56 % Zuschaueranrufen im Finale zur Dschungelkönigin gewählt. Jörn Schlönvoigt wurde Zweiter und Tanja Tischewitsch erreichte den dritten Platz.
Die Moderatoren waren, wie in den letzten zwei Jahren, Sonja Zietlow und Daniel Hartwich. Wieder mit dabei war auch der Paramedic Bob McCarron alias „Dr. Bob“.

Die Teilnehmeranzahl blieb im Vergleich zur Staffel 8 unverändert; insgesamt gab es elf Teilnehmer.
Am 27. Januar 2015 musste aufgrund des freiwilligen Ausstiegs von Angelina Heger niemand das Camp verlassen. Die Anrufe dieses Tags wurden am Folgetag mit eingerechnet. Diese Regelung wurde erst nach der Telefonabstimmung bekannt gegeben. Die wenigsten Anrufe hatten an diesem Tag Tischewitsch und Savina.
Am 31. Januar teilte RTL mit, dass der Vertrag mit Benjamin Boyce aufgelöst wurde und dieser an keinen weiteren Terminen, wie zum Beispiel bei dem „großen Wiedersehen“, teilnehmen wird.
1Aufgrund des freiwilligen Auszugs von Angelina Heger musste an diesem Tag keiner das Camp verlassen. 2Aufgrund des freiwilligen Auszugs von Angelina Heger und weil am 26. Januar keiner das Camp verlassen musste, wurden die Anrufe beider Tage zusammengezählt.
Walter Freiwald, Maren Gilzer, Jörn Schlönvoigt und Tanja Tischewitsch haben jeweils vier Dschungelprüfungen absolviert. Patricia Blanco ist die einzige Kandidatin dieser Staffel, die keine Dschungelprüfung absolviert hat.
Von den 149 Rationen bzw. Sterne erspielten die Kandidaten insgesamt 74 Rationen bzw. Sterne, was einem Anteil von 49,66 % entspricht. Zum ersten Mal in der Geschichte der Show wurde weniger als die Hälfte der Rationen bzw. Sterne erspielt.
Heger 17,29 % Savina 10,89 % Schlönvoigt 9,39 % Tischewitsch 7,92 % Scheider 7,06 % Siemoneit-Barum 6,63 % Blanco 6,00 % Gilzer 5,29 % Boyce 2,95 % Freiwald gesperrt
Freiwald 23,98 % Heger 15,15 % Schlönvoigt 6,75 % Tischewitsch 3,89 % Blanco 3,85 % Scheider 3,72 % Siemoneit-Barum 3,50 % Savina 3,21 % Gilzer 2,88 % Boyce 1,82 %
Tischewitsch 16,77 % Kulka 14,99 % Schlönvoigt 10,40 % Siemoneit-Barum 7,19 % Scheider 6,82 % Blanco 6,63 % Savina 5,14 % Gilzer 3,98 % Boyce 3,22 % Freiwald gesperrt
Schlönvoigt 7,42 % Tischewitsch 7,12 % Heger 5,03 % Blanco 3,32 % Savina 2,96 % Kulka 2,53 % Scheider 2,43 % Siemoneit-Barum 2,33 % Gilzer 1,96 % Boyce 1,36 %
Tischewitsch 13,95 % Blanco 8,83 % Scheider 7,65 % Gilzer 6,77 % Siemoneit-Barum 5,95 % Heger 5,70 % Savina 5,21 % Schlönvoigt 4,69 % Boyce 4,54 % Kulka 3,62 %
Blanco 10,55 % Gilzer 8,78 % Tischewitsch 8,27 % Scheider 7,38 % Heger 7,34 % Siemoneit-Barum 6,80 % Savina 5,74 % Boyce 4,71 % Schlönvoigt 4,15 % Kulka 3,52 %
Heger 21,94 % Blanco 7,98 % Gilzer 6,64 % Boyce 6,53 % Siemoneit-Barum 6,40 % Savina 5,60 % Tischewitsch 5,51 % Schlönvoigt 4,29 % Scheider 3,97 % Kulka 2,58 %
Die höchste Zuschauerzahl in dieser Staffel (7,5 Mio.) wurde in der ersten Folge am 16. Januar 2015 gemessen; die niedrigste (5,64 Mio.) zwei Tage später am 18. Januar 2015. Zum Vergleich: Die höchste Zuschauerzahl der achten Staffel war 8,6 Mio. Zuschauer; die niedrigste 7,2 Mio. Zuschauer.
Im Gegensatz zu früheren Staffeln kam bei der neunten Staffel Kritik auf, dass sie wenig unterhaltsam sei. Die B.Z. aus Berlin stellte ihre tägliche Berichterstattung ein, was wiederum zur Grundlage einiger Scherze von Zietlow und Hartwich in der 11. Folge wurde.
Staffel 1 (Jan. 2004) | Staffel 2 (Okt./Nov. 2004) | Staffel 3 (2008) | Staffel 4 (2009) | Staffel 5 (2011) | Staffel 6 (2012) | Staffel 7 (2013) | Staffel 8 (2014) | Staffel 9 (2015) | Staffel 10 (2016)
Costa Cordalis (Jan. 2004) | Désirée Nick (Nov. 2004) | Ross Antony (2008) | Ingrid van Bergen (2009) | Peer Kusmagk (2011) | Brigitte Nielsen (2012) | Joey Heindle (2013) | Melanie Müller (2014) | Maren Gilzer (2015) | Menderes Bağcı (2016)
-28.255096153.350791145Koordinaten: 28° 15′ 18,3″ S, 153° 21′ 2,8″ O